Generationsübergreifende Alternative Stadtrundfahrt

09. Mai 2015 | Samstag | 10.00 bis 13.00 Uhr

Busbahnhof am Essener Hauptbahnhof, Südseite | 45127 Essen-Stadtmitte

Das gab es in Essen – eine Busfahrt zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung während der nationalsozialistischen Diktatur in Essen. Stationen der Erinnerung sind das KZ-Außenlager Fulerum, der Süd-West-Friedhof, der Grunert-Tunnel und der Kettwiger Waldfriedhof.

Begleiter: Bernd Brack und Pfarrer i.R. Dieter Schermeier

Teilnahmegebühr: 5 Euro pro Person, Jugendliche frei

Veranstalter:
Essener Friedensforum
ProAsyl/Flüchtlingsrat Essen
Evangelische Jugend Essen

 

<< zurück