Friedenslogik und friedenslogische Politik

Vortrag von Prof. Dr. Hanne Margret Birckenbach

20. Mai 2015 | Mittwoch | 19.00 bis 21.00 Uhr

Volkshochschule | Burgplatz 1 | 45127 Essen-Stadtmitte

Warum kann der Begriff der Sicherheit den Begriff des Friedens nicht ersetzen? Was heißt Friedenslogik und was heißt friedenslogische Politik? An einem aktuellen Beispiel wird gezeigt: Alles beginnt mit einem NEIN zur Gewalt und einem JA zu den vielfältigen Anforderungen des Friedens: Gewaltprävention, Konflikttransformation, Dialog- und Prozessorientierung, Anpassung von Interessen an universale Normen und Bereitschaft zu lernen. Hanne-Margret Birckenbach bekleidete bis 2012 eine Professur für Friedens- und Konfliktforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Eintritt frei

Veranstalter:
Essener Friedensforum und Volkshochschule Essen

 

<< zurück